Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte




Akupunktur ist für Kinder und Erwachsene geeignet

 

 

Martin Scherer
Naturheilpraxis


TCM - Traditionelle Chinesische Medizin
Akupunktur und Kräutertherapie

 


Heilpraktiker

Horemansstraße 31

80636 München

Tel: +49 (0)89 2488 9259

 

Kontaktformular

www.scherer-heilpraktiker.de

 

Sprechstunden nach Vereinbarung

 

 

Heilpraktiker seit 2003

Gelistet bei der EGK-Therapeutenstelle




 

 

    Arbeitsgemeinschaft für Klassische

    Akupunktur und Traditionelle

    Chinesische Medizin e.V.

 

 

 

   Aufklärender rechtlicher Hinweis:

   Die beschriebenen Methoden und Wirkungen
   sind wie die meisten Naturheilverfahren in
   ihren verschiedenen Therapieformen von
   der Schulmedizin nicht anerkannt.
   Sie gehören nicht zum allgemeinen medi-
   zinischen Standard.

 

 

 

      Chinesische Medizin

 

 

 

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

Japanische Akupunktur - Toyohari
 

Toyohari ist eine Form der Japanischen Akupunktur mit dem Ziel, die vitale Kraft und physische Konstitution zu stärken.

Die Japanische Akupunktur unterscheidet sich von der Chinesischen Akupunktur durch eine verfeinerte Nadeltechnik (gold und silber) und dadurch, dass fast ausschließlich entspannende Methoden angewandt werden.

 

Die hauchdünnen Nadeln werden oftmals nur mit der Haut in Kontakt gebracht oder nur wenige Millimeter eingestochen.

Dies geschieht, anders als bei anderen Akupunkturmethoden, absolut schmerzfrei und ist daher sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet.

 

 

Anhand von Puls-, Meridian- und Bauchdiagnostik stelle ich das konstitutionelle Primärmuster (Lungen-, Milz-, Leber- oder Nierenmuster) fest.

Mit nur wenigen und sehr dünnen Nadeln und Moxa behandle ich weitgehend schmerzfrei die zugehörigen Akupunkturpunkte. Die Behandlung überprüfe ich anhand des sich verändernden Pulsbildes (oberflächlich - tief, stark - schwach, schnell - langsam).

 

Die Japanische Akupunktur eignet sich sowohl zur symptomatischen Behandlung als auch zur Stärkung der Konstitution.

 

 

 

  • Schmerzen, Schwellungen, Verspannungen
  • Rückenschmerzen, Kopfschmerzen
  • Bluthochdruck, Schwindel
  • Bauchschmerzen
  • Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Chronische Schmerzen
  • Anti-Aging
  • Konstitutionelle Behandlung
     

Japanische Akupunktur

 

Japanische Akupunktur für Kinder - Shonishin

 

Zur Behandlung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen arbeite ich mit Shonishin, eine japanische nichtinvasive Akupunkturform. Die betroffene Stelle wird nicht wie sonst üblich mit Akupunkturnadeln gestochen, sondern mit sanften Streichungen, leichten Druck- und Klopftechniken behandelt. Dadurch werden Reflexzonen, Meridiane und Akupunkturpunkte angeregt. Aufgrund der hohen Sensitivität von Kindern und Jugendlichen ist die Behandlung sehr sanft und kann dem Alter entsprechend angepasst werden.

 

  • Schlafstörungen
  • Hyperaktivität
  • Bettnässen
  • Allergien
  • Infektanfälligkeit
  • Verdauungsbeschwerden
  • Husten, Atembeschwerden
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


.
.

xxnoxx_zaehler